Startseite / HopLoc« / HopLoc« Systeme / Technische Daten

verwendet Echtzeitortung nach ISO/IEC 19762-5 und ISO-/IEC 124730-1.         
verwendet außerdem RSSI Pegelmessung für Zwecke der Vernetzung.         
arbeitet mit der starken und stabilen Laufzeitmessung.  RTLS ist für jede Aufgabe der Spurbildung für Objekte in geschlossenen Räumen geeignet.         
ist für mehrdimensionale Lösungen gut geeignet. HopLoc® bedient alle Anforderungen für ebene oder räumliche Ortung.         

 

rüstet jedes bewegte Objekt mit HopLoc® Transpondern aus.        
rüstet alle Räume mit einem Satz fest montierter Transponder als örtlicher Referenz aus.         
kann die Orientierung eines Objekts aus mehreren bestimmten Orten einschätzen.        
besitzt eine Locating Engine, die den einzelnen Ort besser als auf eine Auflösung von ~0,5 Meter bestimmt.       
bestimmt mit seiner Locating Engine den Ort einzelner Objekte auf eine Genauigkeit von besser als ~1 Meter.         
trennt mehrere Objekte aufgrund aufeinander folgender Messungen einzeln identifizierter Objekte.         
verknüpft die Ergebnisse des RTLS Verfahrens mit einer umfassenden statistischen Bewertung.         
unterstützt das An- und Abmelden zuverlässig. Kein Träger eines Kennzeichens kann einen Arbeitsplatz benutzen, ohne identifiziert zu werden.        
unterstützt in den ausgerüsteten Bereichen alle Anforderungen des Beobachtung von Objektinstanzen.         
erkennt das Auftauchen jedes beweglichen Transponders in den überwachten Bereichen.         
bestimmt den Abstand jedes ausgerüsteten Objekts durch Messen des Abstandes mit am besten vier montierten Transpondern, den AnkerKnoten.        
kann die Sichtbarkeitsforderungen durch die Anwendung logischen Schließens auf minimal zwei sichtbare AnkerKnoten reduzieren.         
mobile Transponder mit Batterie sind wochenlang einsetzbar.        
mobile Transponder mit Akkus werden zwischen den Schichten geladen und sind stundenlang einsetzbar.        
Anker-Transponder können auf verschiedene Anforderungen der Montage und der Stromversorgung zugeschnitten werden.       
unterstützt den mobilen Betrieb von Hand-Scannern.        
unterstützt den Fahrbetrieb von Gabelstaplern, Hubwagen und anderen Transporthilfsmitteln.         
rüstet alle Arten von tragbaren Werkzeugen und mobilen Objekten mit akku- oder batteriebetriebenen Transpondern aus.        
rüstet alle Arten werthaltiger Objekte für alle Arten von Transporten mit passenden Token aus.         
ortsfeste Anker-Transponder verwenden eine Netzanbindung zur Locating Engine über LAN oder WLAN oder CSS Verbindungen mit Intranet-Zugang.       
arbeitet mit Distanzen von Null bis zu einigen zehn Metern zwischen mobilen und ortsfesten Transpondern.       
rüstet alle Arten mobiler Objekte mit Transpondern für Batteriebetrieb aus.       
ergänzt die Funktion aller Systeme der Video- Überwachung oder Untersuchung.        
Anti-Kollisions-Warnung erfordern keinerlei ortsfeste Installation für den Betrieb.        
rüstet alle Mitarbeiter und alle Fahrzeuge mit batterie-betriebenen Transpondern aus.         
rüstet alle Engpässe und Durchlässe mit einfachen ortsfesten Transpondern aus.        

Druckbare Version
english english

espa˝ol espanol